Open Site Navigation

Schulbibliothek

Am 20.11.2014 wurde noch am alten Schulstandort die erste Schulbibliothek der Volksschule Strasshof offiziell eröffnet.

Im Sommer 2020 übersiedelten knapp 7000 Bücher und etliche Medien in das neue Gebäude am Schulcampus, wo sie gleich neben dem Eingangsbereich in der modernen Schulbibliothek ihr neues Zuhause fanden.

Der momentane Bücherstand liegt bei etwa 7250 Büchern (ausschließlich in neuer Rechtschreibung), wobei der Großteil davon auf die individuell ausleihbaren Kinderbücher entfällt. Durch laufende Neuanschaffungen wächst die Anzahl der Bücher ständig an, um den Kindern eine vielfältige, breit gefächerte Auswahl bieten zu können.

Die Rubrik „Klassenlektüre“ (= gemeinsames Lesen eines Werkes im Klassenverband) umfasst etwa 1200 Bücher in diversen Schwierigkeitsgraden und unterstützt die Lehrkräfte bei der so wichtigen Leseerziehung. Die kleine, aber feine Lehrer*innenbibliothek mit Schwerpunktsetzung auf die Bereiche Pädagogik und Didaktik, aber auch Belletristik für Erwachsene verfügt immerhin auch schon über ungefähr 400 Stück.

Die ständig ansteigenden Schülerzahlen beeinflussen natürlich die Benutzerzahl, die momentan bei 623 liegt. 

Neben den Volksschulkindern (inklusive der Vorschulklasse) und den Volksschullehrern besuchen auch drei Klassen der Allgemeinen Sonderschule samt ihren Lehrkräften unsere Schulbibliothek.

Der Aufbau, die Aktualisierung und Betreuung der Schulbibliothek obliegt unserer speziell dafür ausgebildeten Schulbibliothekarin Frau VOBL Martina Grill, die neben der Ausleihe auch diverse Projektstunden zur Erfüllung ihres Lehrauftrages anbietet.  Die pädagogisch-didaktische Arbeit einer geschulten Schulbibliothekarin weckt das Leseinteresse, fördert die Freude am Lesen, setzt Maßnahmen zur Leseförderung und bietet den „Leseraum“ für die Entwicklung wichtiger Grundkompetenzen. 

Unsere moderne, stets den Jahreszeiten entsprechend dekorierte Schulbibliothek ist rasch zu einem unverzichtbaren Ort des Lehrens und Lernens innerhalb der Schule geworden, die von den Schülerinnen und Schülern mit großer Begeisterung genutzt wird.